Gutschein Das vegetarische Biohotel - schön, heimelig und richtig gut

Sichern Sie sich Ihren Gutschein für das Biolandhaus Arche und sparen Sie 532,- €!

  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • AUSVERKAUFT
    Gutschein
    50% Rabatt
  • Preis: 532,- €
  • Wert: 1.064,- €
  • Versandkosten:0,- €
  • Verfügbar: 0 St.

Alle Gutscheine und Tickets nur solange der Vorrat reicht!

Konditionen

Gutschein ist einlösbar für 7 Übernachtungen für 2 Personen im Zimmer Sonnenquelle oder Picasso Junior inkl. Halbpension und der Halbpension-Inklusivleistungen. Upgrade auf eine höhere Zimmerkategorie gegen Aufpreis möglich. Pro Buchung ist nur maximal ein Gutschein einlösbar. Eine Bar- bzw. Restauszahlung sowie das Belassen eines Restwerts auf dem Gutschein sind nicht möglich. Einlösbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit unter Angabe der Gutscheinnummer. Nur einlösbar von Januar bis 30. Juni und von September bis 15. Dezember. Nicht einlösbar an Wochenenden mit einem Feiertag. Weiterverkauf ist untersagt. Einlösbar 3 Jahre ab Kaufdatum. Einzweckgutschein i.S.d. UStG.

Raufkommen und runterkommen im Biolandhaus Arche, dem 1. Ökohotel Österreichs. Wandern, Urlauben, Seminare in Eberstein, Kärnten, Saualm. Wellness, Massagen, Kinderprogramm – Dein Biourlaub wartet auf Dich.

 

Mit ca. 1.250 Einwohnern zählt Eberstein zu den kleineren Marktgemeinden in Kärnten. An der Geschichte und an den Sehenswürdigkeiten gemessen, gehört Eberstein mit seiner Umgebung zu den Großen. Kein Wunder, denn die Norische Region war das erste besiedelte Gebiet in Österreich. Die historische Königs-Hauptstadt Noreia wird hier im Görtschitztal vermutet. Burgen, Schlösser, Ruinen und Museen sind beeindruckende Zeitzeugen. Sie erzählen spannende Geschichten aus der Vergangenheit.

 

Dieser Gutschein beinhaltet für 2 Personen:

  • 7 Übernachtungen im Zimmer Sonnenquelle oder Picasso Junior (Upgrade auf eine höhere Zimmerkategorie gegen Aufpreis möglich)

  • umfangreiches Frühstücksbuffet

  • 4-gängiges Abendessen

  • freie Nutzung des 90 m² großen Wellnessbereichs mit Sauna, Infrarot, Wärmebank und Bibliothek

  • Wanderkarte und Ausflugsführer

  • 3 ha Grund rund ums Biohotel mit viel Platz

  • viele kleine Besonderheiten wie Seelenschaukel, Rückzugsorte zum Kuscheln, Liegestühle und Holzliegen, 7m Rutsche, Tischtennis, Kinderschaukel, Sandspielplatz

  • Rundherum Orte der Kraft und Waldbaden

  • Turmzimmer für Yoga samt Kuschel- und Lesebereich

  • 5 Schafe zum Anschauen und Füttern                                                                                   

 

 

Bioküche und Handarbeit für den guten Geschmack
Lebensmittel sind wertvoll, lebendig und gehaltvoll

Im 1. Biohotel von Kärnten werden biologische Lebensmittel vegetarisch verarbeitet. Lebensmittel sind nach der Ernährungslehre von Dr. M. O. Bruker lebendig – mit einem hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Enzymen und ungesättigten Fettstoffen. Ein Drittel besteht aus Rohkost. So gibt es auf dem Frühstücksbuffet viel Obst und Gemüse. Und das Abendessen beginnt mit einer großen Portion Salat.

 

Regional, saisonal und gesund kochen

Auf der Menükarte steht, was Saison hat und in der Region wächst. Zum Beispiel: Spargel und Erdbeeren im Frühling. Blattgemüse und Kirschen im Sommer. Kürbis und Äpfel im Herbst. Wurzelgemüse und Trockenfrüchte im Winter. Ausnahmen bestätigen die Regel. Dann wird‘s exotisch – mit Passionsfrucht und Datteln am Frühstücksbuffet oder Pakoras, indischen Gemüsebällchen im Teigmantel, als Hauptgericht. Weil wir gerne ein bisschen verrückt sind. Und mit Stolz wurden wir 1994 mit der Grüne Haube für unsere Naturküche ausgezeichnet.

 

Naturnahes Wohnen im Biohotel in Kärnten
Wohnräume so einzigartig wie Lage und Blick

Der Platz für die Arche wurde ganz bewusst gewählt: über der Nebelzone und mit Weitblick. Die Rundreise mit den Augen führt von Slowenien und Italien über die Steiermark zurück nach Kärnten. Der markanteste Gipfel ist der Triglav in den Julischen Alpen mit 2.864 Meter. Von den Karnischen Alpen Richtung Westen drehend erheben sich der Dobratsch, die Gerlitzen, die Nockberge und die Niederen Tauern. Dieser Blick ist fantastisch, beeindruckend und beruhigend zugleich. Verständlich, dass die Panoramablick-Zimmer zu den Lieblingszimmern zählen.

 

Zirbenholzzimmer für den gesunden Schlaf

Diese Zimmer bieten die optimale Kombination: weit blicken und besonders gut schlafen. Denn das Zirbenholz mit seinen ätherischen Ölen hat viele gute Eigenschaften. Die Herzfrequenz wird gesenkt. Der Kreislauf wird stabilisiert und das Wohlbefinden gesteigert. Der herrliche Duft wirkt zusätzlich beruhigend und entspannend.

 

Kneippbäder, Bio-Sauna und Massage für die Gesundheit

Der Weitblick, die Ruhe und der Kraftort vom Bio Land Haus Arche bieten Wellness auf natürlichste Art. Ursprünglich sollte es ein Kurhotel werden. Senior-Gastgeberin Rosalinde Tessmann brachte die besten Voraussetzungen mit: Kneipp-Bademeisterin, Heilmasseurin und Saunameisterin. Geworden ist es das Bio Land Haus Arche mit 17 Zimmern und einem 90 m2 großen Wellnessbereich mit Kneipp-Einrichtungen, Saunen, Ruhe- und Duschbereichen, Wärmebank, Frischluft-Bereich und Massage-Anwendungen.

vendor_logo

Adresse und Ort

Biolandhaus Arche
Vollwertweg 1a
9372 Eberstein
Österreich

Telefon: +43 43 4264 8120
Telefax: +43 43 4264 81205
Internet: bioarche.at
E-Mail: brieftaube@bioarche.at

 

Verantwortlich für dieses Angebot:
Biolandhaus Arche Tessmann AG

Vollwertweg 1a
AT - 9372  Eberstein